Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen

 

1. Geltungsbereich und Anbieter

Während Ihres Besuches auf unserer Website, unabhängig davon ob Sie ein Benutzerkonto erstellen oder eine Bestellung tätigen gelten ausschließlich unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten insbesondere für alle Bestellungen, die Verbraucher (§ 13 BGB) über den Online-Shop der

Shoe-Com GmbH
Widenmayerstraße 52
80538 München
Geschäftsführer: Florian Tremmel und Julian Peters
Amtsgericht München HRB 203915
Umsatzsteuer-ID: DE288085259

abgeben.

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

2. Vertragspartner

2.1. Der Kaufvertrag kommt zustande mit der: Shoe-Com GmbH, Widenmayerstraße 52, 80538 München Geschäftsführer: Florian Tremmel und Julian Peters, Amtsgericht München HRB 203915, Umsatzsteuer-ID: DE288085259. Sie erreichen uns per E-Mail unter info@jaimiejacobs.com

3. Angebot und Vertragsschluss

3.1. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Irrtümer vorbehalten.

3.2. Durch Anklicken des Buttons „Jetzt zahlen“ bzw. „Kauf abschließen“ geben Sie ein verbindliches Kaufangebot für die, auf der Bestellseite aufgelisteten Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs (Eingangsbestätigung) der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung. Ihr Kaufangebot wird von uns mit einer separaten Auftragsbestätigung per E-Mail angenommen

4. Benutzerkonto

4.1. Wenn Sie sich auf unserer Seite registrieren und somit ein Benutzerkonto erstellen, sind Sie für die wahrheitsgemäße und vollständige Angabe Ihrer, hierzu benötigten Daten verantwortlich. Sie sind dazu verpflichten, Ihre persönlichen Zugangsdaten vertraulich zu behandeln und diese keinem unbefugten Dritten zugänglich zu machen.

4.2. Durch die Erstellung eines Benutzerkontos erhalten Sie Zugang auf gewisse Bereiche unserer Website. Für Inhalte die Sie in diesen Bereichen veröffentlichen sind Sie alleine verantwortlich. Ihre Veröffentlichungen dürfen keine Rechte Dritter verletzen. Sie haben keinen Anspruch auf Speicherung oder die Veröffentlichung Ihrer eingestellten Inhalte.

4.3. Sie stimmen zu, dass Sie von jeder Störung oder Manipulation unserer Webseiten absehen und diese in keinem Fall zu hacken. Dies beinhaltet ohne Einschränkung auch den Versuch Benutzerpasswörter zu erraten, "phishing", "versteckte" URLs aufzurufen, aus der Ferne Code zu generieren, mit dem Zweck um auf Daten oder Material zuzugreifen, zu denen Sie normalerweise keinen Zugang haben würden.

4.4. Sie sind lediglich berechtigt ein Benutzerkonto gleichzeitig zu unterhalten. Mehrfachanmeldungen sind nicht erwünscht und können von uns jederzeit gelöscht werden.

4.5. Wir behalten uns vor, Kunden die gegen die in 4.1 bis 4.4 genannten Bestimmungen verstoßen, zu verwarnen oder zu kündigen bzw. Inhalte zu löschen oder zu verändern.

4.6. Sie haben keinen Anspruch auf die Erstellung eines Benutzerkontos und wir sind nicht verpflichtet die Bestellung eines registrierten Kunden anzunehmen. Wir sind nicht verpflichtet unser Angebot permanent verfügbar zu halten. Bereits bestätigte Bestellungen bleiben davon unberührt. 

5. Urheberrecht

5.1. Alles was Sie an uns übermitteln oder auf unseren Webseiten veröffentlichen / Posten und/oder der Shoe-Com GmbH zur Verfügung stellen, inklusive aber nicht beschränkt auf Schuhdesigns, Ideen, Know-how, Techniken, Fragen, Bewertungen, Kommentare und Vorschläge ( im nachstehenden zusammengefasst "Veröffentlichungen" genannt) wird als nicht vertraulich und als nicht mit Besitzrechten Dritter behaftet angesehen. Sie haben sicherzustellen, dass alle Ihrer Veröffentlichungen nicht mit Besitzrechten Dritter behaftet ist und tragen hierfür die alleinige Verantwortung. Sie garantieren, dass Sie entweder der rechtmäßige Eigentümer der Veröffentlichung sind und dass die Verwendung Ihrer Veröffentlichungen nicht die Rechte Dritter verletzt. Sie übertragen der Shoe-Com GmbH auf alle Veröffentlichungen von Ihnen ein weltweites, lizenzgebührfreies Nutzungsrecht, ohne zeitliche Begrenzung und unwiderruflich, sowie das Recht diese Inhalte zu kopieren, zu verteilen, anzuzeigen, zu publizieren, diese aufzuführen, zu verkaufen, zu vermieten, zu übertragen, zu adaptieren und davon abgeleitet Arbeiten in jeder Art und Weise zu erstellen und solche Veröffentlichungen zu übersetzen, zu modifizieren, zu rekonstruieren, zu demontieren und zu dekompilieren. Alle Veröffentlichungen gehen automatisch in das alleinige und exklusive Eigentum der Shoe-Com GmbH über. Wenn wir uns auf Ihre Veröffentlichung beziehen übergeben Sie an die Shoe-Com GmbH ebenfalls das Recht den Namen, den Sie mit jeder der Veröffentlichungen übersenden, zu publizieren.

6. Widerrufsrecht

6.1. Unsere Waren werden individuell nach den Spezifikationen unserer Kunden angefertigt, daher besteht laut § 312d Abs. 4 BGB kein Widerrufsrecht. Da allerdings für uns Ihre Zufriedenheit höchste Priorität hat, räumen wir Ihnen auf freiwilliger Basis ein dreißigtägiges Widerrufsrecht ein.


Anfang der Widerrufsbelehrung

6.2. Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen dreißig Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ware in Besitz genommen hat.  Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Shoe-Com GmbH
c/o Julian Peters
Widenmayerstr. 52
80538 München
info@jaimiejacobs.com
0176 / 968 530 51 (Mo-Fr: 10:00 – 12:00)

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür dieses Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerruffrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

6.3. Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.  Wenn Sie Schuhe in unterschiedlichen Größen für den linken und rechten Fuß bestellt haben sollten und diese bereits produziert worden sind, fällt im Falle des Widerrufs eine einmalige Gebühr von 80€ für die Lagerung an.  Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen dreißig Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an

Shoe-Com GmbH
c/o Julian Peters
Widenmayerstr. 52
80538 München

zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von dreißig Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.  Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit. Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung


7. Preise und Versandkosten

7.1. Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandsteile. 

8. Lieferung

8.1. Die Anfertigung, der von Ihnen selbst zusammengestellten Schuhe und die Lieferung zu Ihnen nach Hause, dauert im Schnitt ungefähr 14 Tage von dem Tag an, an dem wir die Bezahlung der Ware vollständig erhalten haben.

8.2. Die von Ihnen selbst zusammengestellten Schuhe werden für Sie in unserer Manufaktur individuell gefertigt. Wir versuchen stets Ihre Bestellung innerhalb der angegebenen Lieferzeit auszuliefern. Die geschätzte Lieferzeit kann allerdings auf Grund von Vorkommnissen in der Lieferkette, die außerhalb unserer Kontrolle liegen variieren oder sich verändern. Falls Ihre Ware nicht in der geschätzten Lieferzeit bei Ihnen angekommen ist, kontaktieren Sie uns bitte.

8.3. Sie können jeder Zeit den Status Ihrer Bestellung in Ihrem Benutzerkonto unter Meine Bestellungen abrufen. 

9. Zahlung

9.1. Die von Ihnen selbst zusammengestellten Schuhe werden für Sie in unserer Manufaktur individuell gefertigt. Sicher haben Sie deshalb Verständnis, dass ihre Schuhe grundsätzlich erst dann produziert werden können, wenn sie vollständig bezahlt sind.

9.2. Die Zahlung erfolgt wahlweise per Vorkasse, Kreditkarte oder PayPal.

9.3. Bei der Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in unserem Bestellprozess und in der Auftragsbestätigung. Der Rechnungsbetrag ist dann binnen 10 Tagen auf unser Konto zu überweisen. Bitte bedenken Sie, dass die Fertigung Ihrer zusammengestellten Schuhe erst nach Zahlungseingang beginnt. Bei Zahlung per Kreditkarte erfolgt die Belastung Ihres Kontos automatisch mit der Auftragsbestätigung.

10.4. In jedem Fall erhalten Sie umgehend eine Auftragsbestätigung mit Quittung über den bezahlten Betrag. Alle persönlichen Daten werden SSL verschlüsselt übertragen, soweit Ihr Browser SSL unterstützt und das ist heute meistens der Fall.

10. Eigentumsvorbehalt

10.1. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung unser Eigentum. Vor Übergang des Eigentums ist eine Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung ohne unsere Zustimmung nicht gestattet.

11. Bestellvorgang

11.1. Wenn Sie das gewünschte Produkt gefunden haben, können Sie dieses unverbindlich durch Anklicken des Buttons „Zum Warenkorb hinzufügen“ in den Warenkorb legen. Den Inhalt des Warenkorbs können Sie jederzeit durch Anklicken des Warenkorbsymbols unverbindlich ansehen. Die Produkte können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons Mülleimersymbols wieder aus dem Warenkorb entfernen. Wenn Sie die Produkte im Warenkorb kaufen wollen, klicken Sie den Button „Zur Kasse“ um mit unserem, in vier Schritte gegliederten, Bestellvorgang zu beginnen. Im ersten Schritt spezifizieren Sie bitte Ihre Schuhgröße und klicken anschließend den „Weiter“ Button um sich im zweiten Schritt mit Ihrem Benutzerkonto einzuloggen. Geben Sie hierzu bitte Ihre Login Daten ein und klicken auf den Button „Anmelden“. Für die Bestellung ist eine Registrierung mit einen Benutzerkonto notwendig. Sollten Sie noch kein Benutzerkonto haben können Sie in diesem Schritt ein solches erstellen. Im dritten Schritt tragen Sie bitte Ihre Daten ein. Die Pflichtangaben sind mit einem * gekennzeichnet. Klicken Sie dann bitte auf „Weiter“. Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen. Im vierten und letzten Schritt können Sie Ihre Bestellung nochmals überprüfen und Ihre bevorzugte Zahlungsart auswählen. Durch Anklicken des Buttons „Jetzt zahlen“ bzw. „Kauf abschließen“ schließen Sie den Bestellvorgang ab. Bevor Sie den „Jetzt Kaufen“ Button anklicken lässt sich der Bestellvorgang jederzeit durch Schließen des Browserfensters abbrechen.

12. Vertragstext

12.1. Der Vertragstext wird auf unserem internen System gespeichert. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie jederzeit auf dieser Seite einsehen. Sie können dieses Dokument ferner ausdrucken oder speichern, indem Sie die übliche Funktionalität Ihres Browsers nutzen. Sie können sich dieses Dokument auch in PDF-Form herunterladen und archivieren, indem Sie hier klicken. Zum Öffnen der PDF-Datei benötigen Sie das kostenfreie Programm Adobe Reader (unter www.adobe.de) oder vergleichbare Programme, die das lesen einer Datei im PDF-Format ermöglichen. Bestelldaten und die AGB werden Ihnen per E-Mail zugesendet. Ihre vergangenen Bestellungen können Sie jederzeit in Ihrem nach dem Login in Ihrem Benutzerkonto einsehen. 

13. Sonstiges

13.1. Unsere Vertragsbeziehung unterliegt deutschem Recht, Gerichtsstand ist München, unter Ausschluss des UN Kaufrechts.

13.2. Sollten eine oder mehrere Bestimmungen unwirksam sein, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht.